Formigine tra storia e natura - passeggiata serale

Ab EUR 10

17. Juni um 20.30 Uhr
Ein Abendspaziergang, der uns die wichtigsten historischen, kulturellen und ökologischen Aspekte des Dorfes Formigine näher bringt:
Das Schloss stammt aus dem Mittelalter, die historischen Viertel, die alten Kirchen und die Villa Gandini, die mit ihrem angrenzenden historischen Park zu den am besten erhaltenen Beispielen der "Zivilisation in der Villa" des Modena-Gebiets zählen.

Weitere Informationen

Stadt

Ab EUR 10

Jetzt buchen!
Teilnahmegebühr
10 € pro Person

Reservierung erforderlich

Sehenswürdigkeiten:

Das Schloss von Formigine aus dem Mittelalter, das heute die Repräsentanz der Gemeinde Formigine ist;
Die alten Viertel des historischen Zentrums mit Kirchen und zahlreichen Bruderschaften;
Villa Gandini, eines der am besten erhaltenen Beispiele für "Zivilisation in der Villa" der Region Modena, mit seinem angrenzenden historischen Park. Der Landschaftsgarten aus dem 19. Jahrhundert existiert neben dem modernen und präsentiert zusammen mit einer Vielzahl einheimischer Pflanzen auch exotische Arten.
Möglichkeit eines kurzen Endstopps an der an den Park angeschlossenen Bar auf Kosten der Teilnehmer.

Diese Aktivität wird von Modenatur in Zusammenarbeit mit der Arianna Cultural Association organisiert, die keine Einnahmen aus dieser Initiative erhält

Höhepunkte

Modenatur behält sich das Recht vor, den Besuch wegen höherer Gewalt abzusagen. In diesem Fall werden die Teilnehmer umgehend benachrichtigt und die bezahlte Gebühr zurückerstattet.